Skip to main content

PC24 nVidia Gaming PC i7-9700K/RTX 2080Ti

545,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Oktober 2020 06:48

Highlights:

  • High-End Gaming PC mit Intels i7-9700K 8-Core CPU, OC auf 8×4,50GHz
  • 32GB (2x16GB) DDR4-2666MHz von G.Skill (Ripjaws-Serie mit rotem Kühler), GIGABYTE Z390 AORUS Pro Mainboard Sockel 1151v2, 500GB Samsung 970 EVO Plus M.2 SSD mit 3500 MB/s Leserate, LG DVD-Brenner black S-ATA
  • nVidia GF RTX 2080Ti mit 11GB GDDR6-RAM, HDMI, 3x DisplayPort, PhysX, PCIe 3.0, Raytracing, Microsoft Windows 10 Pro 64Bit komplett installiert und eingerichtet (inkl. ESD-Key)
  • 750Watt Coolermaster Reactor 80+ Gold, vollmodulares Netzteil (flüsterleise, stromsparend), 2000GB Seagate ST2000DM006 3,5″ S-ATA/600 als Daten-HDD
  • Guter Service des Herstellers

Gesamtbewertung

96%

Hardware
95%
Preis- Leistungsverhältnis
93%
Nutzerbewertung
100%

Beschreibung

PC24 nVidia Gaming PC i7-9700K im Test

Der PC24 Gaming PC i7-9700K von nVidia ist ein sehr leistungsfähiger GF RTX 2080Ti Rechner mit einem Intel i7-9700K Prozessor, dessen acht Kerne je 4,50 GHz Taktfrequenz aufbringen. Er ist mit einer 500 GB M.2 970 EVO-Plus M.2 SSD ausgestattet, der Arbeitsspeicher hat 32 GB RAM. Der Rechner läuft unter Windows 10 Pro.

PC24 nVidia Gaming PC i7-9700K: Features im Test

Der High End Rechner von PC24 profitiert sehr von der Intel i7-9700K 8-Core CPU mit der Konfiguration OC auf 8 x 4 50 GHz und den 32 GB (= 2 x 16G B) der DDR4 mit 2.666 MHz von G.Skill. Es handelt sich hierbei um die Ripjaws-Serie mit dem roten Kühler. Hinzu kommt der GIGABYTE Z390 Pro Mainboardsockel 1151v2 von AORUS. Für die sagenhafte Leistung sorgen auch die 500 GB 970 EVO Plus M.2 SSD von Samsung mit einer Leserate von 3.500 MB/s und der LG DVD-Brenner black S-ATA. Weitere High End Features sind der GF RTX 2080Ti von nVidia mit 11 GB GDDR6-RAM und Anschlüsse wie 3 x DisplayPort, HDMI, PhysX und PCIe 3.0. Raytracing ist mit an Bord, Microsoft Windows 10 Pro ist mit 64 Bit komplett installiert sowie mit ESD-Key eingerichtet. Das Coolermaster Reactor 80+ Gold Netzteil arbeitet vollmodular mit 750 Watt, ist flüsterleise und spart dabei Strom. Als Daten-HDD kommt eine 2.000 GB Seagate ST2000DM006 S-ATA/600 mit 3,5″ zum Einsatz. Die Optik besticht nicht nur von außen: Auch das Innenleben wirkt im Test sehr aufgeräumt und spiegelt damit den hohen Fertigungsstandard der nVidia-Rechnersysteme wider. Das perfekte Kabelmanagement im Rechner gewährleistet die sehr gute Luftzirkulation bei gleichzeitig beeindruckender Langlebigkeit aller Komponenten.

Technische Daten

  • CPU: Intel Core i7-9700K mit 8 x 4,50 GHz (Top-Modell Coffee Lake-R mit freiem Multi)
  • CPU-Kühler: High End Kühler Shadow Rock 2 mit 120 mm Lüfter
  • Originaltakt der CPU: 8 x 3,60 GHz, Konfiguration per OC auf 8 x 4,50 GHz, auf Wunsch aber auch ohne Übertaktung
  • Mainboard: Gigabyte Z390 AORUS Pro Z390, USB 3.1, S-ATA/600, M.2
  • Grafikkarte: nVidia GeForce 11 GB GDDR6 RAM RTX 2080Ti, 3 x DP und HDMI
  • Arbeitsspeicher: 32 GB durch 2 x 16 GB auf G.Skill DDR4-2666 MHz (Ripjaws mit rotem Kühler)
  • SSD: Samsung 500 GB 970 EVO Plus M.2, Lesen: 3.500 MB/s, Schreiben: 3200 MB/s; Windows liegt auf der M.2
  • DVD-Brenner: LG GH-24NS als 24 x Super-Multi-DVD-Brenner (DVD-RAM, S-ATA, DL)
  • Festplatte: Seagate S-ATA/600 mit 2 TB, S-ATA III als sehr leise Highspeedplatte mit 64 MB Cache
  • Gehäuse: SILENT BASE 600 Window, sehr edler Tower, 4 x Front-USB, schallgedämmt mit zwei Lüftern
  • Netzteil: Coolermaster Reactor 80+ Gold mit 750 Watt, sehr leise und stromsparend
  • Betriebssystem: MS Windows 10 Pro mit 64 Bit vollständig installiert, inklusive ESD-Key eingerichtet
  • Sonstiges: Gigabit LAN, 7.1 HD Sound, S-ATA / 600 RAID, USB 3.0, eS-ATA / 600
  • Garantie: 24 Monate

PC24 nVidia Gaming PC i7-9700K Test: Kundenrezensionen

Die bisherigen Käufer bestätigen die blitzsaubere Verarbeitung des Rechners, der sich kinderleicht installieren lässt. Wer mag, ändert im BIOS die Innenraumbeleuchtung farblich. Durch die M.2 PCI Express-SDD fährt der Rechner in 11 Sekunden hoch. Die Auflösung der Grafik ist sagenhaft: Im Spiel Overwatch schafft der Rechner mit den Einstellungen G-Synch-Monitor, Episch und der Auflösung von 2.560 x 1.440 unglaubliche 131-144 FPS. Der Support des Anbieters ist übrigens vorbildlich und hilft nicht nur bei Problemen, sondern auch bei der Einrichtung. Diese kann etwa Shooter-Spiele betreffen, welche die richtige Core-Spannung der CPU benötigen (könnte leicht zu tief eingestellt sein, lässt sich aber im BIOS beheben). Qualitativ hochwertige Bauteile sowie die sehr saubere Verarbeitung machen den Rechner zu einem echten Premium-Produkt. Hinzu kommt seine Leistung: Auch unter Höchstbelastung läuft er sehr stabil. Neben dem Gaming eignet er sich für sämtliche sonstigen Anwendungen ausgezeichnet. Die aktuellsten PC-Spiele gibt er in höchster Sound- und Grafikqualität wieder. Hinzu kommt ein von den Nutzern so empfundenes ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, was bei einem Rechner dieser Klasse nicht als selbstverständlich gilt. Auch Dauernutzer beschreiben ihn als äußerst zuverlässig und können permanent auf mindestens 100 fps spielen.

Fazit

Der PC24 nVidia PC i7-9700K ist ein Premium-Rechner für Gaming und weitere Anwendungen, der bei höchster Leistung und hochklassiger Verarbeitung nicht zu teuer ist: Kaufempfehlung!


545,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Oktober 2020 06:48